Logo Mecklenburgischer - Vorpommerscher Anwaltverein e.V.
Anwälte finden in


Der Verein stellt sich vor

Der Mecklenburgisch-Vorpommersche Anwaltverein wurde am 30.04.1990 als erster örtlicher Anwaltverein des Landes Mecklenburg-Vorpommern gegründet.

Der Verein hat sich in den 90er Jahren darum verdient gemacht, dass im Land Mecklenburg-Vorpommern für die Rechtsberatung der Bürger bei den einzelnen Amtsgerichten sogenannte Rechtsberatungsstellen eingerichtet wurden. Zur Zeit betreibt der Verein die Rechtsberatungsstelle an neun Standorten: AG Anklam, AG Bergen, AG Demmin, AG Greifswald, Rathaus Malchin, AG Pasewalk, AG Ribnitz-Damgarten, AG Wolgast, AG Ueckermünde. Die Beratungen finden jeweils dienstags zwischen 16 und 17 Uhr durch Kollegen des Anwaltvereines statt.


Das Beratungsangebot in den anwaltlichen Beratungsstellen richtet sich an die diejenigen Rechtssuchenden, die nach dem Beratungshilfegesetz Anspruch haben. In den anwaltlichen Beratungsstellen obliegt die Prüfung der Bedürftigkeit dem beratenden Rechtsanwalt.

Im Jahre 1998 beteiligte sich der Mecklenburgisch-Vorpommersche Anwaltverein an der Gestaltung eines Tages der „offenen Tür“ bei dem Landgericht Stralsund. Hier wurde die Arbeitsweise der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bürgernah erläutert.

Ein weiterer Schwerpunkt in der Tätigkeit des Mecklenburgisch-Vorpommerschen Anwaltvereins und seines Vorstandes war die Diskussion um die Abschaffung des Gebührenabschlages Ost. Im Rahmen dieser Diskussion hat der Vereinsvorstand im sogenannten „Diskussionsforum Ost“ tatkräftig mitgewirkt und die Position und der Kollegenschaft nachhaltig vertreten.

In der letzten Zeit wurden die Mitgliederversammlungen des Mecklenburgisch-Vorpommerschen Anwaltvereins im BIG - Bildungszentrum in Greifswald gGmbH durchgeführt, um der interessierten Kollegenschaft die Möglichkeit zu geben, über Internetpräsentationen Zugang zu juristischen Datenbanken, wie die der juris GmbH zu erhalten. Weiterhin wurden die technischen Möglichkeiten von BIG - Bildungszentrum in Greifswald gGmbH genutzt, um Vorträge anschaulich durch die vorhandene Audio- und Videotechnik vermitteln zu können.

Seit dem Jahre 2011 führt der Mecklenburgisch-Vorpommersche Anwaltverein im BIG - Bildungszentrum Greifswald gGmbH den Greifswalder AnwaltsTag durch. Hier besteht die Möglichkeit, sich über berufspolitische Themen auszusprechen und für die Mitglieder des Vereins wird unentgeltlich ein Fachvortrag über 6 Stunden zu jeweils aktuell interessierenden Rechtsgebieten, so im Jahre 2011 zum Themen "Ausgewählte Probleme des Familienrechts Unterhalt und Versorgungsausgleich" und im Jahre 2012 zum Thema "Schnittmengen zwischen Familien- und Erbrecht" gehalten. Hierfür werden auch Fortbildungsbescheinigungen gemäss § 15 FAO erteilt.

Der Verein bemüht sich um die Interessenvertretung der Anwaltschaft bei den Gerichten in seinem Einzugsgebiet.

Als nächste Aufgabe ist geplant, die Vereinsaktivitäten und die Kommunikation der Vereinsmitglieder untereinander durch die Unterhaltung einer Internet-Homepage zu fördern.

Die Vorstandstätigkeit wurde in den zurückliegenden Jahren durch den Ehrenvorsitzenden Herrn Rechtsanwalt Dr. Stein sowie die nachfolgenden Vorsitzenden die Herren Rechtsanwalt Dr. Stefanski, Rechtsanwalt Dr. Leis und zur Zeit durch Rechtsanwalt Eggert geleitet.

Der derzeitige Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorstandsvorsitzender: Herr Rechtsanwalt Rolf-Michael Eggert

Schatzmeisterin und stellvertretende Vorsitzende: Frau Rechtsanwältin Anje Groß-Klußmann

Stellvertretender Vorsitzender: Herr Rechtsanwalt Dr. Marko Leis

Weitere Vorstandsmitglieder sind:

Herr Rechtsanwalt Bernd Freitag
Herr Rechtsanwalt Matthias Fischer
Frau Rechtsanwältin Sophia F. Gülland
Herr Rechtsanwalt Christof Zuberbier